DrohnenfotografieWasser

Badesteg Kölpinsee

Badesteg am Kölpinsee

Badesteg Kölpinsee

25.08.2021

Heute hatten wir ein ganz anderes Ziel anvisiert, aber manchmal kommt es anders als man plant. Am Badesteg Kölpinsee sind wir zufällig gelandet und freuen uns im Nachhinein über diesen reizvollen See in der Uckermark. Es gibt reichlich viele Seen in der Uckermark, das macht diesen Landstrich so interessant. Über den Wolletzsee und den Mündesee in Angermünde hatte ich schon öfters berichtet. Nun sind wir hier am Badesteg Kölpinsee gestrandet und sind fast alleine. Es gibt eine Handvoll Parkplätze, eine Liegewiese und am Ufer etwas Sand. Das wichtigste ist aber der lange Steg!

Badesteg Kölpinsee

Neidvoll muss ich gestehen, dass ich diesen See mit Steg am Liebsten einpacken und mitnehmen möchte. Hier werden wir mal prüfen, wo sich Sonnenaufgang und Sonnenuntergang befinden. Dann sind wir nächste Jahr ein zweites Mal hier. Der Kölpinsee ist der nach Größe gesehen auf Platz 7 der Seen in der Uckermark. Für uns belegt es den ersten Platz! Er liegt in der Gemeinde Milmersdorf einem verträumten Örtchen.

Galerie Kölpinsee aus der Luft

Der Kölpinsee ist von den Buchenwäldern umschlossen. Die Ufer sind mit Schilf und Seerosen umrandet. Nur an wenigen Stellen ist es möglich, an den See zu gelangen. Zwei weitere Stege habe ich auf der östlichen Seeuferseite entdeckt sowie auch ein Fischgeschäft. Mit Sicherheit hat der Kölpinsee auch gute Fische zu bieten. Im südlichen Bereich sind zwei kleine Insel zu sehen. Da könnten wir im nächsten Jahr noch mal Fotos mit der Drohne machen.

Für heute verabschieden wir uns von diesem schönen Flecken in der Uckermark. Aber wir kommen wieder, denn es hat uns ausgesprochen gut gefallen.

Badesteg Kölpinsee
Badesteg Kölpinsee Uckermark

In diesem Jahr haben wir mit den Drohnen auch ein Video gedreht. Klick auf den Link „Urlaub in der Uckermark“