Stadt & Land

Schloss Ahrensburg

Schloss Ahrensburg

Schloss Ahrensburg

05.06.2021

Im Bundesland Schleswig-Holsteins liegt das Schloss Ahrensburg. Malerisch, fast märchenhaft steht das schneeweiße Schloss mit seinen vier Türmen und den roten Dachziegeln von Wasser umgeben auf der Schlosswiese. Diese Wiese wird von dem äußeren Schlossgraben eingeschlossen. Der Schlossgraben verengt sich nahe beim Schloss Ahrensburg in die Hunnau.

Man kommt am besten zu Pferd und reitet über die Brücke. An der Zugangsbrücke zum Schloss wird man von zwei liegenden Löwen begrüßt. Das nenn ich mal einen stilvollen Auftritt. Dachte sich vielleicht 1226 Ritter Johann Rantzau. Die Familie Rantzau, ein Holsteiner Uradel, hatte das kleine Wasserschloss bis ins 18. Jahrhundert in Besitz. Danach ging das damalige Herrenhaus an die neuen Besitzer, die Adelsfamilie Schimmelmann. Das Herrenhaus wurde dann sehr aufwendig in einen Landsitz umgestaltet. Mitte der 1930er-Jahre wurde der Besitz verkauft.

Brücke zum Schloss Ahrensburg

Brücke zum Schloss Ahrensburg
Brücke zum Schloss Ahrensburg

Wenn man die Brücke überquert liegt das Schloss auf der linken Seite. Diese Brücke ist gleichermaßen die Sichtachse zum zweite Eingang auf die Schlossinsel. Beide Eingänge werden nach den Öffnungszeiten geschlossen. Zur Zeit sind der Schlosspark sowie das Museum MI, SA uns SO von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Corona bedingt kann es aber auch zu Änderungen kommen. Darum empfehle ich die Seite vom Schloss Ahrensburg vorher zu besuchen, dort kann man sich tagesaktuell informieren. Aber auch die Parkordnung sollte man vor einem Besuch lesen, denn hier ist nicht alles erlaubt.

Die zwei Löwen

An der Schlossbrücke wird man von zwei Löwen begrüßt. Heute ist das Schloss ein Museum mit interessanten Ausstellungen und einer Bibliothek. Hier kann Mann/Frau auch heiraten. In der Bibliothek hängt ein sehr schöner Kronleuchter. Die Bibliothek ist in Blau gehalten und sehr feudal eingerichtet. Der Salon Louise Seize ist in einen hellblau gehalten und das Mobiliar in Weiß. Ein tolles Trauzimmer, wenn man sich traut.

Löwe an der Schlossbrücke

Da ich von Natur aus neugierig bin, habe ich mal einen Blick unter die Schlossbrücke riskiert und einen schönen Ausschnitt fotografiert. Der Schlossgraben umrundet das Schloss und stammt wohl noch aus der Zeit, als hier eine Befestigungsanlage stand. Seitdem steht das Schloss im Wasser, daher wird auch oft die Bezeichnung Wasserschloss gewählt.

Schloss Ahrensburg unter der Schlossbrücke
Unter der Brücke auf der Nordseite

Die Südseite – Schloss Ahrensburg

Auf der Südseite des Schlosses gibt es natürlich auch eine Brücke. Aber leider ist diese bis auf Weiteres mit einer Kette gesperrt. Im mittleren Langhaus ist oben eine Sonnenuhr angebracht. Die Südseite der Schlossinsel ist offen und wird durch den äußeren Schlossgraben abgeschlossen. Auf der Ost- und Westseite werden von Linden eingesäumt. Ein paar stattliche Rotbuchen lockern den Anblick auf. Wer üppige Blumenbeete erwartet, wird herb enttäuscht. Auf der Südseite in einer Line mit der Brücke befindet sich ein Blumenbeet, zu deren Seite jeweils zwei Bänke stehen.

Schloss Ahrensburg Brücke auf der Südseite
Schloss Ahrensburg Brücke auf der Südseite
Schloss Ahrensburg Südseite mit Blumenbeet
Schloss Ahrensburg Südseite mit Blumen

Galerie Color Key Effekt

Bei den hier gezeigten Fotos habe ich erneut den Color Key Effekt eingesetzt und nur eine Farbe maximal zwei Farben zurückgeholt. Die Fotos bringen eine gewisse Spannung rüber und zeigen das Schloss Ahrensburg mal aus einer anderen Sicht.